SV Bosporus Eltville II - SG Rauenthal/Martinsthal III 0:9


Nächste deutliche Pleite für die Bosporus-Reserve. Zwanzig Minuten hielt die SV-Defensive um Keeper Ömer Kaya die Null. Dann eröffneten die Gäste den Torreign. Der starke Tobias Isinger per Hattrick, Angreifer Julian Schmidtmann (2), Marvin Gehring, Felix Breithaupt und Jesper Hammerschmidt trafen für die dritte Mannschaft der SG RaMa. Außerdem unterlief Mustafa Eroglu ein Eigentor.

Spielberichte C-Klasse Rheingau Taunus

 

SV Bosporus Eltville - SG Rauenthal/Martinsthal II 0:4

Eine Halbzeit lang hielten die Hausherren dem Gästeansturm stand. Milan Börner brach den Widerstand jedoch kurz nach der Pause und ebnete mit einem Doppelpack den letztlich ungefährdeten Auswärtssieg. Marcel Sturm legte später noch mit einem Doppelpack nach. Die Gäste feiern damit den vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen.

 
Tore: 0:1 Milan Börner, 0:2 Milan Börner, 0:3 Marcel Sturm, 0:4 Marcel Sturm

Spielberichte B-Klasse Rheingau Taunus

SG Rauenthal/Martinsthal - SV Heftrich 5:2

„Die Jungs haben richtig Gas gegeben und noch einiges liegen gelassen. Auf jeden Fall ist das ein befreiender Moment“, zeigte sich Ra/Ma-Coach Daniel Schadel erleichtert. Ricardo Wilhelm (3), Marcel Sturm und der 43-jährige Salvatore Napoli mit seinem ersten Tor für die Erste der Rheingauer sorgten für ein Ende des Negativlaufs. Gäste-Treffer: Aaron Sommer, Patrick Reil.

Tore: 1:0 Ricardo-Jose Wilhelm (k.A.), 2:0 Ricardo-Jose Wilhelm (k.A.), 3:0 Salvatore Napoli (k.A.), 4:0 Marcel Sturm (k.A.), 5:0 Ricardo-Jose Wilhelm (k.A.)

SG Rauenthal/Martinsthal – SV Walsdorf 2:3 (1:1).

RaMa legte durch Wilhelm und Christian Rustler zweimal vor, leistete sich aber in der Defensive zu viele Patzer. Neumann, Honnef und Zapp (85.) nutzten diese zum Walsdorfer Dreier.

Nach langer Leidenszeit konnte man endlich wieder mal einen Sieg erringen. Im Pokal gegen die TSV Bleidenstadt gewann man nach einem dramatischen Spiel mit 3:2. Sah es kurz nach der Halbzeit beim Stande von 2:0 durch 2 Tore von Christian Rustler nach einem sicheren Sieg aus, bekam man wie so oft in den letzten Spielen innerhalb von 10 Minuten den Ausgleich. Auch danach waren die "Bleischter" am Drücker und es sah nicht gut aus für unsere Mannschaft. Als alle Zuschauer schon mit einer Verlängerung rechneten gelang Hendrik Weiß in der 93ten Minute per Freistoß der ersehnte Siegtreffer. Für die Stimmung und das Ego der Mannschaft war dieser Sieg immens wichtig, auch im Hinblick auf die kommenden Aufgaben. Im Viertelfinale geht es nun im nächsten Jahr gegen den Nachbarn SG Walluf.

SG Rauenthal/Martinsthal II - SV 1922 Walsdorf II 4:1

Sturm (2), Albus und Börner münzten die klare Rauenthaler Überlegenheit in Treffer um. Der Elfmetertreffer von Pascal Menner ließ den Gast nur kurzzeitig auf Zählbares hoffen. Beide Kreisoberligavertretungen finden sich nach der Partie im grauen B-Ligamittelfeld wieder.

Tore: 1:0 Matthias Albus, 2:0 Marcel Sturm, 3:0 Milan Börner, 4:0 Marcel Sturm, 4:1 Fernando Manganaro (85. Foulelfmeter)

Weitere Infos findet ihr auf ...

www.fupa.net

 

www.fussball.de


Partner des SVR und der SG RaMa