News


Eine sehr interessante und spannende erste Saisonhälfte geht für alle Jugendmannschaften des SV Rauenthal zu Ende. Viele tolle Erfolge, sowie sehenswerte Tore und zusammenwachsende Kinder und Jugendliche waren auf dem heimischen Platz oder in der Fremde zu sehen.

Unsere jüngste Mannschaft, die G-Jugend (Bambini), spielt noch nicht in einem dauerhaften Spielbetrieb. Im wöchentlichen Training jedoch erfreut sich der Trainer über den Zuwachs fußballerischer Fähigkeiten seiner Schützlinge, die stets mit Spaß dabei sind.

Die F-Jugend, welche von der Anzahl der Spieler her unsere größte Jugendmannschaft darstellt, spielt in Turnierform. An den bisherigen 2 Turnieren und den dortigen 10 Spielen konnten die Jungs und auch die 3 Mädchen der Mannschaft bereits einen Turniersieg, bei insgesamt nur einer Niederlage verbuchen. An diesen jungen Talenten werden wir uns auch noch in Zukunft erfreuen.

Seit diesem Jahr spielen wir in der E- und D-Jugend in einer Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Erbach. Ein sehr spannendes und neues Projekt, welches vor der Saison ein Zusammenwachsen der beiden Vereine benötigte: Mit Erfolg. In der E-Jugend stellen wir zwei Mannschaften. Größter momentaner Erfolg ist der Einzug in das Kreispokalhalbfinale. Auf dem Weg dorthin setzte man sich unter anderm gegen den Kreisligisten Idstein durch. Auch in der Liga ist man noch mit Blick auf die Tabellenspitze unterwegs. Die E2, die fast ausschließlich vom jüngeren Jahrgang vertreten wird, kann diese Erfolge ebenfalls für sich nutzen und im gemeinsamen Training von Tag zu Tag fußballerisch aber auch persönlich wachsen. Nun erfolgt der Angriff auf den Titel in der Hallensaison.

Die D-Jugend ist ebenfalls sehr erfolgreich und hat mit ihrem letzten Spiel die Möglichkeit auf Platz 2 zu überwintern. Ab der Rückrunde finden dann auch unsere Heimspiele in Rauenthal statt, nachdem die Hinrunde in Erbach ausgetragen wurde.

Unsere C-Jugend darf nach ihrer letztjährigen D-Meisterschaft diese Saison als „Phase des Ankommen“ verbuchen. Größtenteils jüngere Spieler schaffen es aber immer wieder in der Ligasaison erfahrenere und ältere Mannschaften zu ärgern.

Das größte Projekt zu dieser Saison entstand mit Gründung der B-Jugend, welche wir seit etlichen Jahren mal wieder stellen dürfen. 17 Spieler, die sich vor Saisonbeginn noch nicht wirklich kannten, wachsen von Tag zu Tag fußballerisch und vor allem als Einheit auf und neben dem Platz zusammen. Ein durchaus überraschender Erfolg, welcher in dieser Form vor Sais so kaum zu erwarten war. Durchaus herausragende Ergebnisse, wie ein 9:1 gegen den Tabellenführer waren dabei zu verbuchen.

Zusammenfassend darf ich zu Recht behauptet, dass das Fußballjahr 2017 für die Jugend des SV Rauenthal ein reinster Erfolg war und es schön ist über 80 Jungs und Mädchen mit Spaß am Fußball in unserem Verein zu sehen.

Sebastian Schleweis
Jugendleiter

Liebe Jugendspieler des SVR, liebe Eltern, liebe Trainer und Betreuer.
Wir laden Euch herzlich zu unserer inzwischen traditionellen Jugendweihnachtsfeier ein.

Samstag, den 9.Dezember 2017
im Vereinsheim auf dem Sportplatz Rauenthal
(Auf der großen Straße, 65345 Rauenthal)

Da mittlerweile 80 aktive Jugendspieler und Jugendspielerinnen in unserem Verein Fußball spielen, müssen wir die Feierlichkeit in zwei Abschnitte einteilen:

G- (Bambini) und F-Jugend: 14 Uhr
Hier möchten wir mit Euch den Mittag bei Kaffee, Punsch und Kuchen verbringen.

E-, D-, C- und B-Jugend: 16:30 Uhr
Mit Euch möchten wir sehr gerne Grillen.

Für unsere geplante Feier benötigen wir aber auch Eure/Ihre Mithilfe:
Kuchen, Salate, Unterstützung bei der Vorbereitung / Durchführung der "Feier".

Wir wollen auch die erbrachten Leistungen der Jugendspieler/innen gebührend würdigen und diesen Vorweihnachtstag im Kreis der Fußballgemeinschaft verbringen. Außerdem haben wir eine kleine Überraschung für jede(n) Spieler/in vorbereitet.

Der Verzehr ist für die aktiven Jugendspieler/innen, sowie für die Trainer/Betreuer kostenfrei. Nur von den Eltern müssen wir für ihren Verzehr einen kleinen Selbstkostenzuschuss zum Wohl der Jugendförderung / Jugendkasse verlangen.

Ausdrücklich möchte ich alle Eltern der Spieler/-innen zu unserer Feier einladen. Je größer unsere gemütliche Runde an diesem Tag ist, desto schöner wird sie!

Für den Fall, dass wir uns an diesem Tag nicht sehen werden, wünsche ich Euch /Ihnen Allen, im Namen des gesamten Vereins, eine schöne und ruhige vorweihnachtliche Zeit, sowie ein frohes Fest im Kreis Eurer / Ihrer Lieben.

Mit sportlichem und vorweihnachtlichem Gruß,
Sebastian Schleweis
(Jugendleiter SV 1926 Rauenthal)

E2-Jugend

SV Wisper Lorch 9:0 JSG Rauenthal Erbach

Unsere Mannschaft, welche komplett aus dem jüngeren Jahrgang 2008 besteht, zahlte bei ihrem ersten Auftritt viel Lehrgeld. Ein herausragender Spieler bei Wisper Lorch genügte an diesem Samstagnachmittag, um ein deutliches Ergebnis herauszuspielen.


JSG Rauenthal Erbach 1:4 JFV Bad Schwalbach II

Ein deutlicher Fortschritt zum vergangenen Spiel war zu erkennen. Die Mannschaft wächst sowohl fußballerisch als auch als Mannschaft immer weiter zusammen. Herausragend war bei diesem Spiel unser Torwarttalent Louis, welcher mit einigen Glanzparaden überzeugte. Unseren verdienten Ehrentreffer erzielte der hochgezogene F-Jugend-Spieler Leo. In den kommenden Spielen darf von der Mannschaft eine weitere Leistungssteigerung erwartet werden.

Nach längerer Zeit findet ihr hier eine Übersicht über die Ergebnisse und Berichte unserer einzelnen Jugendmannschaften.Hierbei sticht besondern die neu formierte B-Jugend hervor, die punktgleich mit 4 Mannschaften an der Tabellenspitze stehen. Bei den C-Junioren tun sich die Jungs in ihrem ersten Jahr noch ein wenig schwer, aber die Jungs haben sicherlich noch mehr Potential als sie bis jetzt gezeigt haben. Unsere D-Junioren haben 6 Spiele gemacht, davon jeweils 3 gewonnen sowie verloren, das schaut bisher gut aus. Unsere beiden E- Jugend Mannschaften spielen ja in dieser Saison gemeinsam als JSG mit Erbach zusammen und halten sich recht wacker bei der Punkte Ausbeute, gerade die E-1 steht gut als Vierter in der Tabelle. Die F-Junioren spielen wie bekannt immer mal bei Turnieren mit, auch hier halten sich die Jungs wacker, sieht man bei der Übersicht der Spiele.

Ergebnisse seht ihr jeweils auf den Seiten der einzelnen Mannschaften.

Gesammelt nochmal als Anhang.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Spielberichte Jugend.doc)Übersicht Jugend[ ]38 kB
Diese Datei herunterladen (Spielberichte Jugend.pdf)Übersicht Jugend[ ]73 kB

E1-Jugend

JSG Rauenthal Erbach 3:1 JFV Walluf

Das erste „Heimspiel“ der neu gegründeten E-Jugend fand auf dem neuen Sportplatz in Erbach statt. Bei einem gut besuchten Jugendspiel ging unsere Mannschaft früh durch einen schön heraus gespielten Treffer in Führung (gleichzeitig auch Halbzeitstand). Kurz nach Wideranpfiff sorgte ein Solo von Julius vom eigenen Strafraum gestartet für das 2:0. Auch durch den Anschlusstreffer ließ sich die spielstarke und junge Mannschaft und konnte im Gegenzug durch einen Kopfballtreffer von Moritz antworten. Positiv zu erwähnen ist, dass sich die Spieler der beiden Heimatvereine SV Rauenthal und SV Erbach bereits bestens spielerisch und menschlich zu verstehen scheinen.


1.FC Kiedrich 8:1 JSG Rauenthal Erbach

Das erste Auswärtsspiel der Saison fand eine Woche später in Kiedrich statt. Unbegründeter Weise traten die Spieler nicht mit der Souveränität des ersten Spiels auf und kassierten früh, schnelle Gegentore, die die Mannschaft weiter verunsicherten. Unsere Jungs blieben durch zahlreiche Standardsituationen gefährlich, aber das notwendige Glück, welches an diesem Tag nur Kiedrich zu haben schien, fehlte. Körperlich war Kiedrich unseren Jungs einfach zu überlegen und somit mussten wir die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Jedoch können wir hieran alle zusammen arbeiten.