Baufortschritt


Es ist endlich soweit, der neue Kunstrasen in Rauenthal ist ab dem 2. November 2015 freigegeben und bespielbar. Alle Heimspiele der Seniorenmannschaften, Jugendmannschaften und AH-Mannschaft der SG Rauenthal-Martinsthal und des SV 1926 Rauenthal finden ab 2. November 2015 wieder in Rauenthal statt!

  • 31.07.2015
    31.07.2015

    Der offizielle Spatenstich ist erfolgt.

  • 12.08.2015
    12.08.2015

    Der Abbruch-Bagger der Fa. STRABAG wurde angeliefert ...

  • 12.08.2015
    12.08.2015

    ... und wartet darauf, den ausgedienten Hartplatz umzugraben. Die beiden Tore wurden bereits entfernt.

  • 13.08.2015
    13.08.2015

    Die staubige Deckschicht wird abgetragen. Darunter ist die nächste Schicht mit 16mm-Körnung erkennbar, die sich bereits stark mit der Deckschicht vermischt hat.

  • 14.08.2015
    14.08.2015

    Das Entfernen der Deckschicht schreitet schnell voran ...

  • 14.08.2015
    14.08.2015

    ... auf der nordöstlichen Seite des Platzes ist dies bereits erledigt.

  • 17.08.2015
    17.08.2015

    Das Planum wird als Vorbereitung auf die Drainagearbeiten angelegt.

  • 19.08.2015
    19.08.2015

    Die Gräben für die Drainagerohre werden gegraben ...

  • 20.08.2015
    20.08.2015

    ... und die Rohre werden verlegt.

  • 24.08.2015
    24.08.2015

    Die Gräben werden wieder mit Schotter verschlossen. Außerdem wurden die seitlichen Barrieren und die Dächer über den Ersatzbänken entfernt.

  • 26.08.2015
    26.08.2015

    Im Hangbereich wurde die alte marode Befestigung abgerissen, da diese später durch eine stabilere Lösung ersetzt wird.

  • 26.08.2015
    26.08.2015

    Der Ballfangzaun hinter dem Rauenthaler Tor wurde entfernt. Außerdem wurde das Gelände dort etwas aufgefüllt und begradigt. Hier ensteht später eine Weitsprunganlage.

  • 31.08.2015
    31.08.2015

    Der Hang wurde noch weiter abgetragen, sodass die Flutlichtmasten jetzt frei stehen.

  • 01.09.2015
    01.09.2015

    Die L-Stein-Mauer zur Hangbefestigung wird errichtet ...

  • 01.09.2015
    01.09.2015

    ... die Arbeiten gehen zügig voran. Hier ensteht gerade die Aussparung zum Abstellen eines Kleinfeldtors, wenn dieses nicht benötigt wird.

  • 03.09.2015
    03.09.2015

    Die hangseitige L-Stein-Mauer ist fast fertiggestellt ...

  • 03.09.2015
    03.09.2015

    ... außerdem wurde heute damit begonnen die Muldenrinne an den Spielfeldrändern zu setzen. An drei Seiten des Platzes ist dies bereits erledigt.

  • 04.09.2015
    04.09.2015

    Etwa drei Wochen sind nun seit dem Baubeginn vergangen. Die L-Stein-Mauer am Hang ist fertig, Muldenrinne und Randsteine zur Einfassung des Spielfeldes sind ebenfalls schon rundum eingebaut. Hier werden anschließend Pflastersteine verlegt.

  • 10.09.2015
    10.09.2015

    In dieser Woche wurde mit dem Bau des neuen Zaunes hinter dem Rauenthaler Tor begonnen, ...

  • 10.09.2015
    10.09.2015

    ... die ersten Pflastersteine verlegt, ...

  • 10.09.2015
    10.09.2015

    ... der Anlaufbereich und die Weitsprung-Grube vorbereitet, ...

  • 10.09.2015
    10.09.2015

    ... die Stangen für die Barrieren am Spielfeldrand eingelassen und der Bereich hinter der L-Stein-Mauer wieder mit Erde aufgefüllt.

  • 12.09.2015
    12.09.2015

    Heute wurden die letzten Pflastersteine der Spielfeldumrandung verlegt. An der Böschung ist das Ergebnis des ersten "Sportplatzverschönerungstags" zu sehen. Die ausgerissenen und beschädigten Büsche wurden entfernt und geschnitten.

  • 16.09.2015
    16.09.2015

    Der Zaun und das Fangnetz hinter dem Tor wurden angebracht. Mit dem Feinplanum wurde begonnen.

  • 17.09.2015
    17.09.2015

    Das Feinplanum ist schon zur Hälfte fertiggestellt und die Barrieren am Spielfeldrand wurden montiert.

  • 21.09.2015
    21.09.2015

    Das Feinplanum ist fertig. Dadurch ist der Platz für den Einbau der Elastikschicht vorbereitet.

  • 22.09.2015
    22.09.2015

    Gerade wird an der neuen Rampe zum Kunstrasenplatz gearbeitet, die später auch noch gepflastert wird.

  • 23.09.2015
    23.09.2015

    Die letzten Pflastersteine für den Weg zum Spielfeld werden verlegt.

  • 26.09.2015
    26.09.2015

    Endlich ist es soweit! Das Rot verschwindet nach und nach unter der Elastikschicht auf die später der Kunstrasen verlegt wird.

  • 29.09.2015
    29.09.2015

    Die Elastikschicht ist fast komplett aufgetragen. Der Kunstrasen kann kommen!

  • 01.10.2015
    01.10.2015

    Der lange herbeigesehnte Tag ist endlich gekommen ...

  • 01.10.2015
    01.10.2015

    ... unser Sportplatz wird endlich grün, ...

  • 01.10.2015
    01.10.2015

    ... denn heute wurde damit begonnen den Kunstrasen zu verlegen!

  • 02.10.2015
    02.10.2015

    Pünktlich zum Wochenende zeigt sich nun bereits das komplette Spielfeld im satten Grün.

  • 09.10.2015
    09.10.2015

    In dieser Woche wurde hauptsächlich an der Linierung und Markierung der Spielfelder und Laufbahnen gearbeitet. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen.

  • 17.10.2015
    17.10.2015

    Viel fleißige Vereinsmitglieder sorgten dafür, dass der Geräteschuppen in Eigenleistung an seinen neuen Standort verlegt werden konnte. Hier wird zukünftig das Reinigungsgerät für den neuen Kunstrasenplatz untergestellt.

  • 19.10.2015
    19.10.2015

    Nach zehn Tagen Stillstand auf der Baustelle, bedingt durch die schlechte Witterung, konnte heute endlich mit der Besandung des Platzes begonnen werden.

  • 20.10.2015
    20.10.2015

    Die Besandung ist abgeschlossen. Jetzt wird das Granulat aufgebracht. Im Hintergrund ist zu erkennen, dass heute der alte Zaun schon fast vollständig abmontiert wurde, da dieser nun doch durch eine stabilere Variante ersetzt wird.

  • 22.10.2015
    22.10.2015

    Die Arbeiten am Spielfeld sind abgeschlossen, allerdings sind im Umfeld noch einige Aufgaben zu erledigen. Gerade wird der neue Zaun montiert ...

  • 22.10.2015
    22.10.2015

    ... und das Tor am Gerätehaus, unter fachkundiger Anleitung von Theo Wölfel, auf die Seite der Zufahrt zum Platz verlegt.

  • 29.10.2015
    29.10.2015

    Die Tore sind endlich geliefert worden und die Freigabe zur Nutzung des neuen Kunstrasens wurde offiziell erteilt.

  • 29.10.2015
    29.10.2015

    Heute fand das erste Training der drei Seniorenmannschaften auf dem neuen Rauenthaler Schmuckstück statt.